T-Mobile ist jetzt Telekom: Forderungseinzug über Jahrtausende hinweg

und die Erde ist eine Scheibe.

Telefon klingelt: ( Heute, im April 2010 ) “Hallo, wir sind das Büro Blabla und Blabla und haben die Tätigkeit des Büros Bla Bla für T-Mobile übernommem”. “Sie müssen uns noch 500 Euro bezahlen.” Auf die Frage ( Ich war nie T-Mobile Kunde) erwidert man mir, die Forderung sei seit 1998 tituliert.

Ich habe schon gehört, dass man titulierte Forderungen ernten kann ohne eigenes Zutun, es reicht einfach umgezogen zu sein. Wenn ich also zukünftig sowohl die Telekom als auch T-Mobile als SAFTLADEN bezeichne, dann weiss ich wovon ich “rede”. Dieses Blog wird aufleben, ein Forum wird entstehen, Facebook, twitter, wer-kennt-wen alles wird mit meinen Schilderungen leben müssen.

Sollten sie sich als wirklich eine titulierte Forderung erschlichen haben, so werden sie Zeit meines Lebens meine bevorzugten Freunde werdern.

Wird fortgesetzt !

You may also like...

2 Responses

  1. admin says:

    Patsch … on the way to toprank *lol*

  2. Marianne says:

    Ich habe ähnliche Erfahrungen mit Telekom gemacht. Erst als ich mit einem Anwalt gedroht habe, wurde mir endlich zugehört, das mit dem glauben dauerte noch etwas länger.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Get Adobe Flash player