Weidsieldung Weinheim und der Rhein Neckar Kreis gleicht aus …

EOS09-2006 219 Verwerflich ! Camping Fahrzeuge die sich alljährlich zur UKW – Tagung treffen um für weniger als 5 Tage direkt am Geschehen zu sein müssen einer Ausgleichsfläche zur Heckenneuanpflanzung weichen. Einmal mehr wird sozial fundierte Tradition mit Füßen getreten um ein ehrgeiziges Projekt zu erstellen, dessen Bedeutung sich dem Normalbürger eher verschließt.

Mehr oder weniger der Bedeutungslosigkeit gleichgesetzt, hat der Funkverein zu FUNKtioneren und sich mit der Anpflanzung von Hecken gefälligst abzufinden. Ich besuche diese Gegend zeitlebens, also fast 50 Jahre. Für mich ist es ein Stück Heimat, dass man verunkultiviert. Als ob es in Weinheim keine anderen Flächen gäbe ?

Biologsiche Gutachten schreiben von Feuerfaltern und Tieren, einfachster Vegetation, ja Ödland kommt ins Gespräch. Kein Wort über die Pirole, Wildgänse und anderen Federfreunde die just diese heutige Situation lieben. Störche! Seit wann leben Störche in Hecken ? Fischreiher … und und und.

Mit Verlaub meine Herren, das ist keine Werbung für den Rhein Neckar Kreis.  Mit Verlaub meine Herren, das ist auch keine besonders intelligente Umsetzung der europäischen Vorgaben. Es erinnert an Mittelalter oder frühere tertiäre soziale Entwicklungsstufen wenn Politiker verlautbaren: Das muss jetzt halt mal so sein, da kann man nun mal nichts machen.

Das will ich halt mal nicht verstehen !

You may also like...

1 Response

  1. Herbert says:

    So gehts ! A class for ist own

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Get Adobe Flash player